Müsliplätzchen

Mit dem Bio-Müsli Omega Wunder als Hauptzutat sind die Plätzchen kinderleicht vorbereitet und schmecken wunderbar abwechslungsreich.

180 min Zubereitungszeit

10 Personen

leicht

Zutaten

40 g Sonnenblumenöl

350 g Bio-Müsli Omega-Wunder

40 g getrocknete Aprikosen

1 EL geschrotete Leinsamen

3 EL heißes Wasser

½ TL Vanillezucker

¼ TL Päckchen Backpulver

½ TL Zimt

2 Eier

50 g Dattelsirup

Dunkle Schokolade

Geschrotete Leinsamen in heißes Wasser geben und 15 Minuten quellen lassen.

Sonnenblumenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Bio-Müsli Omega-Wunder hinzugeben, unterrühren und ca. 10 Minuten in der Pfanne rösten.

Die Aprikosen in kleine Stücke schneiden.

Vanillezucker, Backpulver, Zimt und Eier zu den gequollenen Leinsamen geben und verquirlen. Die getrockneten Aprikosen unterheben. Geröstetes Müsli Wunder sowie Dattelsirup unterheben und alles gut miteinander vermengen. 1-2 Stunden ziehen lassen.

Den Backofen auf 1750 ° C vorheizen.

Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und circa einen halben Zentimeter dick ausstreichen, sodass alles gleichmäßig verteilt ist. 15 bis 20 Minuten backen. In den letzten Minuten nach Bedarf mit kleingeschnittener Schokolade bestreuen, sodass diese im Ofen schmilzt.

Anschließend leicht auskühlen lassen und mit einem Messer zu kleinen Rechtecken schneiden.

Vor dem Verzehr gut auskühlen lassen.